Mit Condylox Feigwarzen schnell entfernen

Condylox (podofilox) Gel ist ein antimitotic Medikament zur Behandlung von Genitalwarzen auf der Außenseite (extern) Haut des Penis und der VaginaCondylox topisches Gel wird auch zur Behandlung von Genitalwarzen auf der Haut zwischen Rektum und Genitalien verwendet. Condylox Gel ist in generischer Form erhältlich. Häufige Nebenwirkungen von Condylox Gel sind:

  • Reaktionen an der Applikationsstelle (Schwellungen, Schmerzen, Brennen, Jucken, Hautschälen , kleine Wunden, Reizung, Zärtlichkeit, Blutungen, Kribbeln, Narben, Blasenbildung oder Verkrustung),
  • Kopfschmerzen,
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit),
  • unangenehmer Hautgeruch,
  • Übelkeit,
  • Erbrechen oder
  • Schmerzen beim Sex.

Waschen Sie Condylox Gel ab und rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie eine schwere Hautreaktion haben, wie zum Beispiel:

  • starker juckreiz
  • Verbrennung,
  • tränken,
  • Blutung oder
  • Hautveränderungen, wo das Arzneimittel angewendet wird.

Tragen Sie eine Dosis Condylox Gel zweimal täglich, wie angewiesen, an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf und nehmen Sie dann 4 aufeinander folgende Tage ab. Dieser einwöchige Behandlungszyklus kann wiederholt werden, bis kein sichtbares Warzengewebe mehr vorhanden ist, oder maximal vier Zyklen. Verwenden Sie keine anderen topischen Produkte auf derselben Fläche, die mit Condylox topical behandelt wird, es sei denn, es wird von Ihrem Arzt dazu aufgefordert. Andere topische Produkte können die Behandlung mit Condylox Gel beeinflussen. Teilen Sie Ihrem Arzt alle verschreibungspflichtigen oder rezeptfreien Arzneimittel und Ergänzungen mit, die Sie verwenden. Condylox Gel darf nicht während der Schwangerschaft angewendet werden. Frauen im gebärfähigen Alter sollten während der Einnahme dieses Medikaments die Geburtenkontrolle anwenden. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger werden oder glauben, schwanger zu sein. Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie vor dem Stillen Ihren Arzt.

Unser Condylox Gel (Podofilox-Gel) Side Effects Drug Center bietet einen umfassenden Überblick über verfügbare Arzneimitteldaten zu möglichen Nebenwirkungen bei der Einnahme dieses Medikaments.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Condylox-Verbraucherinformationen

Wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf : Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

Waschen Sie das Arzneimittel ab und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie an einer schweren Hautreaktion leiden, wie starker Juckreiz, Brennen, Nässen, Blutungen oder Hautveränderungen, wenn das Arzneimittel angewendet wird.

Häufige Nebenwirkungen können sein:

  • leichte Hautreizung (Schmerzen, Schwellung, Brennen, Rötung, Juckreiz, Kribbeln, Blasenbildung, Krustenbildung, Trockenheit, Peeling), wo das Arzneimittel angewendet wurde;
  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit);
  • unangenehmer Hautgeruch;
  • Erbrechen; oder
  • Schmerzen beim Sex.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Condylox-Fachinformationen

NEBENWIRKUNGEN

In klinischen Studien mit Condylox Gel (Podofilox-Gel) 0,5% wurden die folgenden lokalen Nebenwirkungen während der Behandlung von Anogenitalwarzen berichtet. Der Schweregrad der lokalen Nebenwirkungen war überwiegend mild oder mäßig und stieg während des Behandlungszeitraums nicht an. Schwere Reaktionen waren am häufigsten in den ersten zwei Behandlungswochen.

 

Unerwünschte Reaktion Mild Mäßig Schwer
Entzündung 32,2% 30,4% 9,3%
Verbrennung 37,1% 25,9% 11,5%
Erosion 27,0% 20,8% 8,9%
Schmerzen 23,7% 20,4% 11,5%
Juckreiz 32,2% 16,0% 7,8%
Blutung 19,2% 3,0% 0,7%

 

Andere berichtete lokale Nebenwirkungen umfassten Stechen (7%) und Erythem (5%); Weniger häufig berichtete lokale Nebenwirkungen waren Desquamation, Kratzen, Verfärbung, Zärtlichkeit, Trockenheit, Verkrustung, Fissuren, Schmerzen, Geschwüre , , Ödeme, Kribbeln und Blasen.

Das häufigste systemische unerwünschte Ereignis, das in den klinischen Studien berichtet wurde, war Kopfschmerzen (7%).

Lesen Sie die gesamten FDA-Verschreibungsinformationen für Condylox (Podofilox Gel).